Dienstag, 4. Oktober 2011

Römö für mich

 Beim Hin- und Herräumen viel mir ein Stückchen grauer Cord in die Hände der spontan zu einem schnellen Römö verbraten wurde.
Reißverschlüsse in Röcke finde ich völlig unnötig ;-), ich liebe sie einfach mit Gemütlichbund!
Mit Fransenjeansrand und Potasche von einer alten Jeans ein schöner Alltagsrock.




Kommentare:

Jana Fahlbusch - Winckler hat gesagt…

Hallo,
eine super Idee mit dem Bündchen, das probier ich auch mal aus :) Zuerst war ich etwas irritiert wozu du Pottasche einer alten Jeans verwendest...ich las nochmal und ahhhh eine Po Tasche *lach* wer lesen kann ist klar im Vorteil :) Ganz lieben gruß Jana

Melly hat gesagt…

Sieht klasse aus :-)) Ich hasse Reissverschlüsse - so käme mir deine Variante gerade recht ,-))

lg

melly

jojolein* hat gesagt…

Schöööön!

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Sehr schön! Ich habe auch soeben einen Römö genäht (auch mit Tasche und mit Jeanskram ;o)) und muss sagen, dass bei dir die Passform besser ausschaut. Vielleicht nähe ich nächstes Mal auch ohne Abnäher und mit Jerseybund...
Wenn mein Töchterlein gleich Lust aufs Fotografieren hat, stelle ich meinen Rock morgen ein.
GGLGMarion

emily fay hat gesagt…

...ich finde das ist ein super Basic Röckchen geworden;)

glg Marion