Freitag, 12. November 2010

Erste "Gipskombi"

Danke erstmal für eure Tipps!!!
Als erstes habe ich für Lilli eine Amelie genäht (ist ja ohne Ärmel ;-) ) und für drunter eine Zoe bei der ich einfach den linken Ärmel als Kurzarm gehäht habe. Den Restärmel hab ich mit zugeschnitten und wird dann einfach wieder angebaut.
Die Amelie hat eine große Bauchtasche und einen Rollkragen bekommen.



Leider nur ein "Fluchtbild", vielleicht schaffe ich nochmal ein besseres zu bekommen.


Kommentare:

Kiwi hat gesagt…

auch gut, die Idee...und das mit dem anstückeln ist auch nicht schlecht...
da kann sie das Shirt danach auch noch tragen...oder Du machst dann ein T-shirt daruas, und schneidest den anderen Ärmel auch kurz...


LG sandra

klamottina hat gesagt…

oooh das arme mäuschen. leider hab ich den letzten post grad erst gelesen. ich wünsch euch von hier alles gute. die kombi ist dir schon mal toll gelungen.
glg tina

Glückspilz hat gesagt…

Jaaaaaaaaaa *grr*... dieses Problem mit den sogenannten Fluchtbildern kenne ich auch *lach* Aber das was ich erkennen kann, sieht schon richtig kuschelig und bequem aus, super.

liebe Grüsse und weiter gute Besserung, Kerstin

Schnickschnack hat gesagt…

die arme Motte!
Schau mal in meinen Blog, da wartet was auf Dich.
Lg
Tanja