Mittwoch, 1. Dezember 2010

Ruhig hier

an der Nähfront. Zum kranken Kater kam noch die (geplante) Bandscheiben-OP von Stefan dazu, den wir natürlich versuchen täglich im KH zu besuchen aber leider hat dann auch noch Lotta Montag die MD-Grippe erwischt.
Zur Ablenkung muß ich aber doch immer mal wieder kurz an die Nähmaschine. Allerdings sind das nur schnelle Teilchen die da entstehen.


Einmal ein Nachfolger-Drachenpulli für Lotta, weil der alte zu klein geworden ist. Schnitt Zoe aus Sweat und Kuschel-Rayado mit Strickbündchen (die sind super Anke, da können wir noch mehr von brauchen *gg*).


Und endlich die lange geplante Amelia für mich aus dem Hirschjersey von Stenzo mit Yorik-Kapuze.

Kommentare:

Melly hat gesagt…

Die sehen ja klasse aus - weiterhin gute Besserung,

lg

melly

jojolein* hat gesagt…

Oh, die Sachen sind total cool!!!

Gute Besserung weiterhin ♥ an euch alle!

Grüßchen***

butterblume hat gesagt…

Die sind aber beide schön! Und an DIE Bündchen hatte ich schon gar nicht mehr gedacht ... Anke

Beate hat gesagt…

Oh beide Tele ganz toll!!
Das Zoe Shirt hat es mir richtig angetan!! Total schööön!!!

GGLG Bea

Renate hat gesagt…

Superschöne Teile, bin begeistert. LG Renate

PubertFüße hat gesagt…

Hallo Du Liebe,

dann wünsche ich mal Gute Besserung an euren kranken Hausstand! Ihr Armen, aber dafür hast Du wieder mal zauberhafte Teilchen gezaubert :-)

GLG Helen

Kiwi hat gesagt…

Hey, zwei super teile...besonders gefällt mir das lila orange Shirt. Gute Besserung für alle Patienten.

LG sandra