Mittwoch, 26. Januar 2011

Mein Mann

meinte gestern, er muß sich langsam Sorgen machen weil ich so "zahm" nähe. Er meinte damit schlicht und unbunt ;-).



So ein bißchen konnte ich gestern schon wieder nähen, bei der Leni fehlten nur noch die Bündchen und die Fledermäuse (knutsch an Bea!). Als Bündchen habe ich nur einen Jerseystreifen einfach angenäht damit sich das noch rollen kann. Finden wir cool ;-).

Aber ich finde der Schnitt fällt recht schmal und kurz aus. Für Lilli mit ihren 1,34 m hab ich Gr. 134/140 genäht und mußte die Bündchen noch mit anbauen. Die nächste wird dann eine Nummer größer...



Die Kati aus grauem, dickem Stretchcord ist schon länger fertig und ist im Dauereinsatz. Ganz schlicht nur mit Velours und Sternenband verziert.


Kommentare:

Beate hat gesagt…

Wow Conny ,
die Kombi ist klasse!!
Leni näh ich für Anna in 146 / 152 + 10 cm Saumzugabe!!
Ich finde auch das sie etwas kurz ausfällt!

Die Röcke sind aber auch zum knutschen!!

GGLG Bea

jojolein* hat gesagt…

Schön, dass du schon wieder nähen kannst!!!

PubertFüße hat gesagt…

Liebe Conny,

total schön Deine zuletzt genähten Sahneteilchen. Und ja, die Mädels werden langsam größer und nicht mehr so rosa - ich hab da ja gottlob noch etwas Zeit - bei uns fängt wohl so langsam die Rosa-Phase an ;-)

GLG Helen

klamottina hat gesagt…

das ist auf jeden fall eine total cooole kombi für große kleine mädchen
glg tina