Mittwoch, 23. März 2011

Mariluz

wollte ich unbedingt ausprobieren, die Kellerfalten mag ich so gerne leiden. Und Lilli brauchte eh noch eine Übergangsjacke.



Aus khakifarbenem Cord mit blauem Sweat gefüttert und mit petrol und türkis abgesetzt. Das Herz ist aus Zottelchen.



Bei der Zwischenanprobe bestand Lilli noch auf Druckknöpfe, bei der Endabnahme mochte sie den Mantel jetzt leider nicht mehr.
Aber er ist auch ohne Absprache von mir genäht, die nächste Jacke plane ich dann lieber wieder mit ihr zusammen ;-).

Kommentare:

Melamari hat gesagt…

also iiiich mag ihn total gerne leiden:) aber ist ja leider nicht meine Größe ;(

liebste Grüße
Mel

creative 4 kids hat gesagt…

Hallo Conny,

das ist aber schade...der Matel sieht soooo toll aus! Abgezeichnet habe ich ihn auch schon und der Stoff liegt da...aber ich glaube, da brauche ich mal ganz viel Lust dazu!

liebe Grüße Melanie

Beate hat gesagt…

Conny ,der ist ja mal wieder Traumhaft schööööön !!
Du bist und bleibst meine liebste Jacken- Queen !!

Bussi Bea

Renate hat gesagt…

Ein traumhafter Mantel, das ist ja wirklich schade, das er ihr nicht mehr gefällt. LG Renate

Jo Juli Design hat gesagt…

Mariluz steht auch schon länger auf meiner Liste .Ich hoffe , ich komme irgendwann mal dazu ihn auch zu probieren .
Deinen Mantel finde ich sehr schön gelungen -ein schönes Basic Teil.
Schade , dass er deiner Tochter nicht gefällt ...!
GLG Simone

PubertFüße hat gesagt…

Wow ist dieeeee schön geworden!!! Ich finde den Schnitt gerade für die größeren Mädels besonders toll :-)

GLG Helen

Immertreu hat gesagt…

Der Mantel hängt nun im Lädchen und ist wirklich TRAUMHAFT, man kann es nicht anders sagen!
LG!
Ela