Freitag, 22. Februar 2008

Eulenjade und Laura's



Nachdem ich ja nicht nur meine Stöffchen kaufe und den Überschuß wieder verkaufe sondern auch nähe, muß ich ja doch mal zeigen, was ich so in der letzten Zeit gemacht habe. Viel ist es nicht, weil auch bei uns die Kinder seit Anfang des Jahres viel krank waren.
Diese Jade war eigentlich nicht geplant. Der Stoff wollte aber partout nicht in meine Winterstoffschrank, also mußte daraus noch schnell was genäht werden. Der Stoff ist ein Hilco Cord mit orange farbenem Teddy innen. Ich habe ihn bei einem Stofftausch mit Heike bekommen und wollte eigentlich für mich was daraus machen. Aber die Kinder gehen ja vor... Aber für eine West könnte es im Herbest vielleicht noch reichen.

Leider hat meine Nähmaschine den Stoff nicht verkraftet und mußte darauf hin erstmal in Reparatur. Fast 2 (!) Wochen war ich ohne.

Dafür durfte in dieser Zeit diese hübsche Ovi bei mir einziehen *freu*. Dem Angebot eines uns allen bekannten Park für Nähzubehör konnte ich so gar nicht wiederstehen. Ja, und wenn man einmal mit Ovi genäht hat, dann möchte man sie auch nicht mehr missen.














Dann gibt es noch zwei Laura's. Die rot-weisse hat sich meine Lotta genau so ausgesucht. Sonst immer so rosa war ich ja schon irritiert, aber sie liebt sie heiß und innig. Die Laura für Lilli ist bei ihr genauso gut angekommen, trotz das wir vorher keinen Stoff abgesprochen haben. Zur Zeit klappt das echt super, mit dem Lilli benähen. Zwischendurch war das ja echt schon frustrierend.



Oh je, was sehen die Mädels käsig aus. Na, inzwischen sind sie beide wieder fit!

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Hallo liebe Conny,
die Lauras und die Jade sind ein Traum!!!!
Aber das weißt Du ja schon!!!

GLG Beate

Brigitte hat gesagt…

Wow, die Jade ist wunderschön . So frühlingsfrisch das macht doch gleich Lust auf mehr :O)

LG
Brigitte