Mittwoch, 27. Februar 2008

UFO's

Nachdem uns die Krankheitswelle immer noch nicht in Ruhe läßt liegen hier noch so einige angefangene Teile, die eigentlich vor unserem Urlaub noch fertig werden sollten. Schaff ich natürlich nicht, aber ein Anfang ist gemacht.


Eine Antonia in schwarz-weiß für mein Langarmmonster liegt seit Anfang Dezember zugeschnitten rum, und schon ist sie an den Armen fast zu knapp. Dabei ist das schon die zweite, genau die gleiche hatte ich schon mal in 110/116 genäht. Die paßte Lotta. Vielleicht kann Lilli ja auch damit leben, das 3/4 lange Ärmel im Frühling Mode sind??? Hab sie nämlich noch nicht gewaschen...

Dann ist das Oberteil für eine Kombi noch fertig geworden. Da sollen noch Leggins und Rock dazu. Das Bild ist grottenschlecht, aber es gibt ja dann noch eine mit dem Rest der Kombi. Hm, aber soll da noch was drauf?? Muß noch überlegen...


Und eine 3. Antonia ist auch noch fertig geworden, aber die ist noch nackig. Da muß ich erst nochmal die Stickmaschine anwerfen. Und Lotta's neverending Jade ist auch fertig, aber da muß Stefan noch Knöpfe reinklopfen, dann gibt's auch ein Foto.

Kommentare:

Kreatives Chaos made by Andrea hat gesagt…

Hallo Conny,

mannomann bist Du wieder fleißig...

Sehr schön geworden Deine Antonias...

Jersey wasche ich ehrlich gesagt auch nicht vor, sonst rollt er sich nach dem Waschen und lässt sich so schlecht zuschneiden...

LG

Andrea

Brigitte hat gesagt…

Hallo Conny ,

ich bin baff, mensch da warst du ganz schön fleißig und so schöne Antonias sind das geworden ! Mein Favorit ist das erste ;O)

LG
Brigitte

Vielleicht sollte ich den Jersey auch nicht vorwaschen, denn ich mag das rollige ja auch überhaupt und garnicht

Beate hat gesagt…

Aber Deine Antonias find ich auch super schön!!
Ich wasche übrigens meine Stoffe nie Vor!!!
Zuviel Arbeit! Grins!!
Bis jetzt ist immer alles gut gegangen!!

GLG Bea