Donnerstag, 19. Juni 2008

In der "unrosa" Phase

wurde von Lotta dieser Stoff für eine Hose ausgesucht. Jetzt ist natürlich zu wenig rosa dran :-). Dabei sieht die sooooo süß aus angezogen. Lilli hat sich auch reingezwängt, ist aber eindeutig zu klein! Somit wandert sie zum Verkauf.Dann mußte ich ja dringend mal wieder Taschen nähen. Die beiden gehen an gaaaanz liebe Freundinnen.
Und da findet Stefan bei der roten doch tatsächlich die Punktelasche übertrieben!
Und die beiden wandern auch zu Dawanda und in den Shop. Als Mutter - Kind Einkaufstaschen. Die kleine hat nur einen Alibiknopf, darunter ist ein Klett und außerdem ist sie innen mit Marienkäferstoff gefüttert. Lotta hat echt gelitten, das sie nicht für sie ist und wünscht sich genau so eine kleine jetzt zum Geburtstag :-)).

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Ach mensch die Taschen sind ja toll!Ich bin ja leider nicht so die Taschen Näherin..Schnief!!
Aber die Hose ist auch zu genial!!
Anna möchte gerne genau so eine Hose bei Dir bestellen..Aber auch genau aus diesen Stoff!!!Grins!!
Bitte bitte Mama frag die Conny doch mal!!

GGLG Bea

Brigitte hat gesagt…

superschicke Taschen, besonders die Mama-Kind-Taschen finde ich klasse für die Shoppingtour zu zweit "lach"
Schade, dass Lotta die Hose nun nicht mag, aber Abnehmer gibt es dafür ganz bestimmt

liebe Grüße
Brigitte

Shadow Dreams hat gesagt…

Die Taschen sind super und ich wünsch dir mit dem verkauf viel Glück

GGLG Britta