Mittwoch, 12. November 2008

Teil 2 + 3

des Auftrags. Helen aus Zottelchen mit Burbuja abgesetzt und Katzenstickie. Und eine Amelie aus Teddyplüsch (nie wieder vernäh ich so was!!!) und Pferdestickie (nie wieder sticke ich direkt auf sowas drauf!!!). Ich weiß nicht, wer mehr Nerven gelassen hat, die Stickie, die Nähma oder ich... Der Plüsch war zum Glück ein Pulli, der zerschnitten werden sollte. Alles von Mutter und Tochter zusammen ausgesucht.

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Und schon wieder sooo tolle Sachen...In die Amelie sind wir richtig verliebt...Zwinker!!
Aber der Pulli ist auch traumhaft schön...

LG Bea

Ladybird hat gesagt…

Oooohh, die Helen ist ja wirklich traumhaft. Die Amelie auch hoffe ihr habt Euch alle drei von dem Nähen und Sticken erholt ;-))
VLG Nicole